Wie reinige ich Kinderspielzeug richtig?

Kuscheltiere, Lego, Bobby Car & Co. sind als treuste Begleiter stets im Schlepptau. Beim Einschlafen, Essen, unterwegs und auf dem Spielplatz – sie sind immer und überall dabei. Und dabei müssen sie so einiges mitmachen: sie werden liebevoll mit Banane eingerieben, stundenlang im Mund gelutscht, im Sand vergraben (und das ist nur der beste Fall) oder einfach durch den Dreck geschlürt. Aber keine Sorge – mit ein paar guten Tricks und den richten Mitteln sagst du jedem Dreckspatz mühelos den Kampf an.

Ab in die Waschmaschine:
Das klingt erstmal verrrückt, aber tatsächlich kannst du fast alle kleinen Spielzeuge am besten in der Waschmaschine reinigen. Die robusten Spielfreunde aus festem Plastik wie Bauklötze, Legosteine und Spielfiguren kannst du ohne Bedenken in die Trommel schmeißen. Auch Schmusetücher und Lätzchen aus Baumwolle gehören in die Maschine.

Tipp: Kleinteile sicher verpacken:
Damit die kleinen Spielzeugteile beim Waschen nicht zwischen Waschtrommel und Maschinengehäuse geraten oder sich verklemmen, solltest du sie stets sicher verpackt in die Waschmaschine geben. Dafür eignen sich zum Beispiel Kissenbezüge mit Reißverschluss oder Wäschenetze. Am besten gibst du noch ein paar Frotteetücher mit dazu, die als Puffer verhindern, dass die Kleinteile gegen die Trommelwand wirbeln und womöglich etwas abbricht.

Waschprogramm mit viel Wasser:
Je mehr Wasser beim Waschgang verwendet wird, desto besser schwimmt das Spielzeug während der Wäsche im Wasserbad und desto weniger mechanische Reibung entsteht. Je nach Maschine solltest du dafür „Handwäsche“, „Pflegeleicht“, „Wolle“ oder „Fein/Seide“ wählen.

Niedrige Waschtemperatur und flüssiges Waschmittel:
Mit 30°C bist du auf der sicheren Seite. Verwende auf jeden Fall ein Flüssigwaschmittel. Wenn möglich, solltest du den Schleudergang ausschalten.

Stofftiere waschen:
Stofftiere mit einer Füllung aus Styroporkügelchen oder ähnlichen Materialien kannst du in der Regel ganz unproblematisch in der Waschmaschine waschen. Zur Sicherheit kannst du beim ersten Mal einen Test im Waschbecken machen. Das Trocknen im Trockner im Schonprogramm (bei niederiger Temperatur) macht Schmuseteddybärenfell wieder kuschelweich.

Handwäsche für Empfindliches:
Fein gearbeitetes Kunststoffspielzeug, Modellautos und Spielzeug mit Metall kannst du leider nicht einfach in der Waschmaschine waschen. Sammele diese Spielsachen ganz einfach in einer kleinen Wanne oder einem Eimer, gib lauwarmes Wasser und eine kleine Menge von unserem Natürlichen Universalreiniger GLANZLEISTUNG hinzu und reinige die Kleinteile z.B. mit einer Haushaltsbürste (oder auch einer Zahnbürste). Danach erstrahlt alles wieder in neuem Glanz. Da unser Natürlicher Universalreiniger auf natürlichen Inhaltstoffen basiert und auf gefährliche chemische Zusätze verzichtet, ist er unbedenklich für deine Kinder! Das universelle Reinigungsmittel ist umweltfreundlich, biologisch abbaubar, lässt sich rückstandsfrei abspülen und Lebensmittel werden nicht beeinträchtigt.

Ab in die Spülmaschine – geht das auch?
Das empfehlen wir nicht! Denn während des Trockengangs können bis zu 70°C in deiner Spülmaschine entstehen – das halten Plastikspielzeuge nicht aus. Denn anders als Küchenutensilien aus Kunststoff, sind sie nicht spülmaschinengeeignet und können stark angegriffen werden.

Zu groß für die Waschmaschine:
Wenn es um die Reinigung und Pflege von Bobby Car, Klettergerüst, Puppenhaus und Co. geht, ist die Waschmaschine leider keine Option mehr. Großes Kunststoffspielzeug reinigst du schonend, pflegend und super schnell mit unserem Natürlichen Universalreiniger GLANZLEISTUNG. Er löst selbst harnäckigste Verschmutzungen kraftvoll und effektiv und ist dabei gleichzeitig besonders schonend und absolut sicher. Je nachdem, welches Spielzeug du reinigen möchtest, kannst du entweder unser Universal-Mikrofasertuch MULTITALENT oder unseren Mikrofaser Handschuh ZAUBERHAND verwenden. Mit unserem Universal Mikrofaser-Trockentuch ist alles im Handumdrehen wieder trocken und blitzblank!

Tipp: Unser Universalreiniger bringt selbst das schmutzigste Bobby Car Lenkrad wieder zum Strahlen. Während bei uns bisher jeder andere Reiniger daran gescheitert ist, hat unser Reiniger GLANZLEISTUNG es geschafft: das Lenkrad war wieder strahlend weiß!

Wie häufig reinigt ihr die Lieblings-Spielgefährten eurer Kleinen?